Das schönste Mädchen der Welt

Top oder Flop? Die ersten Stimmen zur neuen Komödie DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT...

Publikumsliebling, Kritikerdarling & absoluter Geheimtipp! Wer hätte das gedacht? Aktuell läuft ein Film in den Kinos, der das ohnehin zu Unrecht angeschlagene Image des deutschen Films ordentlich aufpoliert und schon jetzt zu den großen Überraschungen des Kinojahrs 2018 zählt: DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT!

Glaubt man den Pressestimmen, dann gehört DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT zu den besten Teenager-Komödien der letzten Jahre. Auch auf der ausgedehnten Kinotour zum Film gab es ein rundum begeistertes Echo von der Social Media-Community. Wir haben einige Reaktionen herausgepickt und versucht, uns einen Überblick zu verschaffen.

KINO-ZEIT formulierte es einfach kurz und knapp:

 FILMSTARTS vergibt 4.0 Sterne und beschreibt treffend:

„Klug, aber nicht anbiedernd; hip, aber nicht peinlich; romantisch, aber nicht schnulzig!“

Unter YouTube-Kritikern wird der Film ebenfalls gefeiert. Robert Hofmann wurde „aus den Socken gehauen" und vergab 10 von 10 Genrepunkte:

 

Sein Kollege Dominik Porschen von FILMLOUNGE sieht das ganz ähnlich, vergibt 8 von 10 Punkten und lobt vor allem die Darsteller und die „wunderbare Botschaft" des Films. Für ihn war DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT ein „richtig toller Film" und eine „große Überraschung":

 

„Eine tolle Überraschung." sah auch DER SPIEGEL und schreibt weiter:

„‚Das schönste Mädchen der Welt‘ feiert den Charme der Schlagfertigkeit und des gereimten Wortes, lässt Berlin spektakulär gut aussehen, und das angeblich bloß schönste Mädchen der Welt erweist sich als die smarteste Person weit und breit.“

Ein Ausrutscher im deutschen Feuilleton? Weit gefehlt. Auch die Frankfurter Rundschau sah einen „Teenie-Film für alle und mit erstaunlicher Strahlkraft - großzügig produziert, bestens ausgestattet. Die erste Überraschung des Kinoherbstes!"

Warum sind alle so überrascht? Und warum sind sich sogar STERN und SPIEGEL einmal einig?

„Von Aron Lehmann dermaßen witzig, frisch und sympathisch interpretiert, dass man gar nicht glauben mag, dass das Ganz made in Germany ist.“ (STERN)

Okay, vielleicht trifft der Film einen Nerv bei den typischen ‚Highbrow Magazines'. Was schreibt denn die BILD?

„Regisseur Aaron Lehmann ist einer der besten und schönsten Filme des Jahres gelungen. Klasse Witz, tolle Musik und so viel Herz. Guckempfehlung für jedes Alter! (BILD)

Auch der Kölner Express stimmt in die Lobhuddelei ein: „Das ist der mit Abstand schönste Jugendfilm aus deutscher Schmiede seit vielen, vielen Jahren.“

Das Studentenmagazin Unicum fährt voll auf das Thema des Films ab:

„In der gelungenen Kinoadaption übernimmt nun ein Rapper die Rolle des Dichters. Und statt verkniffener Political-Correctness darf darin auch ordentlich geflucht werden. So wird die gemeinsame Klassenfahrt nach Berlin nicht nur zu einem Ausflug in die Club-Szene, sondern auch zu einem wichtigen Lehrstück zu den Themen Courage und Selbstvertrauen.“

BrodiesFilmkritiken bestätigt: „Ungemein sympathisch und im Kern sehr ehrlich!“ Und die Cinema sah eine „erfrischend hintersinnige Teeniekomödie voller Witz und Schlagfertigkeit, die in jedem Moment den richtigen Ton trifft.“

Regisseur Aron Lehmann machte DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT vor allem mit Jugendlichen für Jugendliche. Das merkt man dem Film jederzeit an:

 

Jetzt aber mal zu den Publikumsstimmen. Einige haben hier in ihrer Beurteilung sogar eine Aufforderung an das deutsche Publikum parat:

 

Auch auf musikalischer Ebene leistet der Film ganze Arbeit:

 

Egal, wo man im Netz auch hinsieht, beim Kinotour-Publikum schlug DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT voll ein:

„Wunderschöne Story, fantastische Umsetzung und unfassbar schöne Lieder! Danke an die Darsteller, dass ihr euch die Zeit für Fotos genommen habt, klasse Leistung."

 

Viele waren für die exklusive Gelegenheit, den Film vorab sehen zu können, einfach nur dankbar:

„Dieser Film ist so schön und ich bin dankbar, dass ich ihn als eine der ersten Personen sehen durfte."

Dieser Film ist so schön und ich bin dankbar das ich ihn als einer der ersten personen sehen durfte. Danke an @ciline_volstorf9 die mich begleitet hat und danke an meinen Papa @speedy7322 der mir diesen tag ermöglicht hat. #dasschönstemädchenderwelt

Ein Beitrag geteilt von Demi Carpenter | 16 | Germany (@imalmostloved) am <time style=" font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px;" datetime="2018-08-28T21:39:32+00:00">Aug 28, 2018 um 2:39 PDT</time>

 

Die Darsteller der Liebeskomödie wurden übrigens nicht nur für ihre Leistung vor der Kamera, sondern auch für ihr herzliches Verhalten bei den Kinovorführungen gelobt:

„Ihr habt den ganzen Film so unglaublich lustig gestaltet und rübergebracht und man hat einfach gemerkt, dass bei Euch die Harmonie gestimmt hat. Außerdem finde ich es wirklich krass, dass ihr Euch noch um 22:00 die Zeit nehmt und uns persönlich im Kino besucht! Ihr seid eine soo unglaublich motivierende und inspirierende Truppe und ja, es war einfach nur unglaublich toll."

° WERBUNG WEGEN VERLINKUNG UND MARKENNENNUNG ° Das war es also, die Premiere von #dasschönstemädchenderwelt im @ucikinoweltde Düsseldorf! Erst einmal riesengroßen Respekt an das Team von @tobisfilmclub und den Darstellern: @juliabeautx @hussein_eliraqui @anselm_bresgott @lunawedler und @aaronhilmer (Achtung, Namensvetter ). Ihr habt den ganzen Film so unglaublich lustig gestaltet und rübergebracht und man hat einfach gemerkt, dass bei Euch die Harmonie gestimmt hat. Außerdem finde ich es wirklich krass, dass ihr Euch noch um 22:00 die Zeit nehmt und uns persönlich im Kino besucht! Ihr seid eine soo unglaublich motivierende und inspirierende Truppe und ja, es war einfach nur unglaublich toll und außerdem war ich auf dem Bild mega nervös ^^. Ich möchte Euch auch hoffentlich im Namen aller Zuschauer heute größten Respekt aussprechen und ich hoffe, dass ihr so weiter macht! Ein paar letzte Worte: @anselm_bresgott: Dafür, dass du nur Schüler 1 warst, hast du deine Rolle echt gut gemacht! Ich möchte auch gerne beatboxen, vielleicht kannst du es mir beibringen? @hussein_eliraqui: Ich kenne dich schon von Jonas' Polizeiparodie und ich finde es einfach nur mega lustig!! Du kannst solche Rollen wie Cem richtig authentisch rüberbringen, haha. Bitte mehr in der Zukunft! @aaronhilmer: Dafür, dass du noch nie gerappt hast vorher, war das mega! Ich versuche das schon seit einem Jahr und kann's nur halb so gut! Du hast einen super Charakter gespielt, der sicherlich auch viel Spaß gemacht hat, da er so individuell, wie kein anderer ist. @jonasems: Nur ein Satz für dich: Rollen, in denen du ein Arsc*loch spielst, kannst du mega! @lunawedler: Das hast du mega gespielt und du hast wirklich eine sehr individuelle Persönlichkeit, die extrem positiv ist! Die Rolle hat auf jeden Fall 100%ig gestimmt! @juliabeautx: Dafür, dass das dein erstes Mal richtig schauspielern war, hast du es richtig cool gemacht! Ich kenne sich seit knapp 2 Monaten auf YouTube und Insta und da warst du ja auch immer als eine sehr optimistische, liebenswerte Person präsent. Deine pinken Haare sahen übrigens sehr stylisch aus.. haha bitte mehr schauspielern in der zukunft!!

Ein Beitrag geteilt von Deine Quelle für Motivation! (@aaronsayar) am <time style=" font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px;" datetime="2018-08-26T22:04:12+00:00">Aug 26, 2018 um 3:04 PDT</time>

 

Obwohl manche vor dem Film recht skeptisch waren, wurden sie danach eines Besseren belehrt:

 

 

 

Doch nicht nur das junge Publikum war mit DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT zufrieden. Auch viele Erwachsene zeigten sich positiv überrascht und wurden von nostalgischen Gefühlen überwältigt:

 

 

 

Die deutsche Komödie löst in vielerlei Hinsicht große Emotionen aus:

 

Oder, um es mit den Worten dieser Instagram-Nutzerin zu sagen: DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT ist einfach "Mega":

„Der Film war einfach mega!! Mega Lieder, und bestimmte Szenen sind mega gut gespielt. Ich kann eigentlich gar nicht soviel dazu sagen, weil es einfach ZU gut war. Respekt an alle!"

 

Doch ebenso auf anderen Portalen verliehen Zuschauer ihrer Begeisterung Ausdruck, zum Beispiel auf Moviepilot:

„Ein wirklich toller deutscher Film mit Herz und grandiosen Schauspielern. [...] - dazu packende Szenen und ein wirklich tolles Ende...Deutsches Kino, was willst du mehr?!" (Moviepilot Begbie)

„Ich bin kein Hip Hop-Fan, aber das hat mich echt gepackt!“ (Moviepilot Oli-N)

Unsere Lieblingskritik kommt von Moviepilot MarcelN44 :D

„Ich bin überrascht. Geschockt. Geflasht. Alter! Diese Rhymes haben mich in meinen Sitz geleimt!“

Lob gab es auch von Diese Sneak...

 

Ein Beitrag geteilt von DieseSneak (@diesesneak) am <time style=" font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px;" datetime="2018-09-01T11:23:06+00:00">Sep 1, 2018 um 4:23 PDT</time>

Selbst sonst eher analytisch denkende Filmkritiker stimmen dem Publikum zu. So berichtet RADIO KÖLN beispielsweise:

„'Aus einem See machst du das Meer, aus einem Stern ein Feuerwerk', rappt Cyril einmal für Roxy - diese mitreißende, deutsche RomCom, die ihr Genre mutig ausreizt und fast alles richtig macht, erweckt im Zuschauer tatsächlich ein ähnliches Gefühl."

 

PROGRAMMKINO.DE zog ebenfalls ein passendes Fazit zum Film:

„Teeniekomödie trifft Hochliteratur: Als witzige Melange aus „Cyrano de Bergerac" und „Fack Ju Göhte" jongliert der Regisseur Aron Lehmann geschickt mit angesagten Jugendtrends und bildungsbürgerlichen Idealen. Da darf auch ein bisschen herumklamottet werden, was aber ganz erfrischend ist. Denn erfreulicherweise bietet die RomCom um den klugen Cyril und seine große Liebe Roxy vor allem Unterhaltung, jede Menge Gags und einen tollen Soundtrack – ein Spaß für alle Altersgruppen… und das sogar mit Anspruch."

 

Das Schweizer Online-Magazin CINEMAN.CH vergab 4 von 5 Sternen und meinte:

„Darüber hinaus haben die Macher ein glückliches Händchen bei der Besetzung bewiesen. Das gilt für die männlichen Hauptdarsteller, mehr aber noch für die Schweizer Newcomerin Luna Wedler, die nicht nur die Figuren des Films, sondern auch den Zuschauer bezaubert. DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT ist damit alles, was es sein muss: Romantisch, bezaubernd, unverkrampft, nicht peinlich und schon gar nicht voller Schmalz. Ein frischer, junger, unverbrauchter Film, der es wert ist, von einem großen Publikum entdeckt zu werden."

Die deutsche Film- und Medienbewertung vergab sogar das Prädikat: besonders wertvoll und hob auch das Spiel der beiden YouTube-Stars hervor:

„Die spritzigen Dialoge sind voller Anspielungen auf die Vorlage, doch die Geschichte überzeugt ganz eigenständig im Hier und Jetzt. Die schön eingefangenen Berlinmomente, der stimmige Soundtrack mitsamt der eigens komponierten Rap-Songs sowie die Spielfreude des gesamten Ensembles einschließlich der beiden YouTube-Stars Jonas Ems und Julia Beautx machen Das schönste Mädchen der Welt zur perfekten Sommerkomödie für Jung und Alt.“

Abschließend noch eine Kritik des Onlinemagazins Quotenmeter.de, die den Bogen zu einem bekannten Vergleichstitel wagt:

„Die beste deutsche Jugendkomödie des (bisherigen) Jahrzehnts ist endlich in da Licht-Spiel-House! Das hier sollte das Massenphänomen werden, das die «Fack ju Göhte»-Trilogie war!“

Wohin wir den Blick auch wenden, überall sind die Menschen fasziniert von DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT. Darsteller, Musik, Dialoge und Inszenierung sorgten für jede Menge fröhliche Gesichter in den Kinos. Auch du kannst dich ab sofort von dem Werk überraschen, mitreißen und einfach glücklich machen lassen.

Möchtest du den Film im Kino sehen?

 

Folge uns auch auf Facebook, Instagram und YouTube.

DIESEN ARTIKEL WEITERLEITEN